108 Sonnengrüße
Yoga & Meditation

108 Sonnengrüße zum neuen Jahr

Gerade am Ende oder Beginn eines Jahres sind wir in Aufbruchstimmung, haben vielleicht gute Vorsätze gefasst. Genau die richtige Zeit also, dieses Gefühl mit einem Ritual zu verbinden. 108 Sonnengrüße zu praktizieren, ist ein solches Ritual. Einige Studios bieten mittlerweile eine spezielle Stunde an, damit man nicht alleine üben muss.

Meditation in Bewegung

108 Sonnengrüße am Stück zu praktizieren, ist körperlich schon eine Hausnummer, kann aber sehr beruhigend auf den Geist wirken. Denn durch die ständigen Wiederholungen und durch die Verbindung aus Atem und Bewegung kommt man in einen Flow-Zustand. Das ist besonders für Menschen toll, denen es schwer fällt, längere Zeit sitzend zu meditieren. Um den Prozess zu unterstützen, kann man zusätzlich vor Beginn eine Intention für die Praxis setzen, das kann z. B. eine Qualität sein, die einen im neuen Jahr begleiten darf. Du kannst deine Praxis aber auch einer anderen Person widmen. Dadurch bekommt das ganze Unterfangen mehr Tiefe und Sinn. Alles, was dir hilft, fokussiert zu bleiben und was dir Freude macht, ist perfekt.

Die Zahl 108...

…spielt im Yoga und in vielen anderen spirituellen Traditionen auf der ganzen Welt eine wichtige Rolle. Sie begegnet einem immer wieder, da sie als heilig und vollkommen gilt. Die 1 steht für Gott oder eine höhere Wahrheit, die 0 für die Leere bzw. Vollständigkeit und die 8 für Unendlichkeit.

Einige Beispiele für die Bedeutung der Zahl gefällig?

  • Die Mala (Meditationskette) hat 108 Perlen zur Wiederholung eines Mantras.
  • Hinduistische Gottheiten haben oft 108 Namen.
  • Shivas kosmischer Tanz besteht aus 108 Tanzschritten.
  • In der hinduistischen Astrologie gibt es 12 Tierkreiszeichen und 9 Planeten.
    12 x 9 = 108
  • Es gibt 108 Upanishaden, usw.
Shiva Nataraj

Es ließen sich noch viele weitere Beispiele aufzählen. Wem das jetzt alles zu spirituell und abgehoben ist, dem gefallen vielleicht ein paar andere Fakten rund um die Zahl 108:

  • 108 ist eine Harshad- oder Niven-Zahl. Bitte was? Das heißt ganz einfach, dass 108 durch die eigene Quersumme dividiert werden kann – ja, kann man sich mal merken 😉
  • Aber es geht noch verrückter: Der 108-fache Durchmesser der Sonne entspricht den Abstand zwischen Sonne und Erde – Zufall? Ich glaube nicht.
  • Vielleicht lesen ja noch einige LOST-Fans mit (die Fernsehserie, meine ich): Dort musste alle 108 Minuten eine Zahlenfolge in einem Computer eingegeben werden, um Unheil abzuwenden – woher hatten die Macher wohl die Idee?

Yoga für einen guten Zweck

Aber mal Spaß beiseite. Man kann das Ritual der 108 Sonnengrüße natürlich für sich alleine oder mit einer Gruppe praktizieren. Aber es lässt sich auch ganz hervorragend mit einer Spendenaktion verbinden. Damit bekommt die Praxis sogar einen höheren Sinn. Man kann sich das wie bei einem Spendenlauf vorstellen, nur eben auf der Yogamatte.

 

+++ Kleiner Nachtrag +++

Am 31.12.2021 sind bei der Spendenaktion 400 Euro zusammengekommen. Danke nochmal an alle, die mitgemacht haben. Ihr seid toll!!

 

 

Spenden für die Andheri-Hilfe

Als Organisation habe ich mir die Andheri-Hilfe aus Bonn herausgesucht. Sie setzt sich für verschiedene Hilfsprojekte in Indien und Bangladesh ein (z. B. Unterstützung von Kinderheimen, Operationen von Blinden, Integration von behinderten Menschen etc.). Wer möchte, kann einmal auf der Homepage von der Andheri-Hilfe schauen oder hört sich die Podcastfolge mit der Gründerin Rosi Gollmann an. Dafür einfach unten auf den Button klicken.

Ich habe mir bewusst eine Organisation herausgesucht, die sich in Indien engagiert. Denn viele von uns profitieren auf vielen Ebenen yon Yoga – sowohl körperlich als auch geistig. Ich sogar beruflich. Da finde ich den Gedanken ganz schön, dem Land etwas zurückzugeben. Es gibt zwei Möglichkeiten zu spenden:

 

1.) Wenn du eine Spendenquittung willst, dann überweis direkt an die Organisation unter:

https://www.andheri-hilfe.de/spenden/online-spenden/

 

Dort kannst du angeben, dass du eine Quittung willst.

2.) Oder dir ist die Quittung egal. Dann kannst du das Geld an das extra von mir eingerichtete Paypal-Konto schicken

„Wo soll man anfangen? – Fang da an, wo es dich berührt, wo du meinst, helfen zu müssen.“

Rosi Gollmann

Hier kannst du das ganze Interview hören und sehen. Viel Spaß dabei!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.